NAVIGATION
Stellenangebote
Startseite > Aktuelles > Der Ball Rollte den ganzen Tag....

09.03.2015 - Der Ball Rollte den ganzen Tag....

Zweiter Fliesen Röhlich Cup für E-Junioren war ein Riesen-Erfolg!

Am 08.03.2015 fand der zweite Fliesen Röhlich Cup statt. Mit 16 Mannschaften und über 250 Besuchern fand eines der größten Jugendturniere der Region statt.

Bei den E1-Junioren Jahrgänge 2004 und jünger, verpasste der Vorjahressieger dieses Jahr die Chance, den Titel zu verteidigen, der dieses Jahr an die Sportfreunde Eintracht Freiburg ging. Diese landeten mit beiden Mannschaften auf den ersten beiden Plätzen, gefolgt vom FFC I und II, der die beiden Halbfinalspiele gegen die Eintracht verloren hatte.
Es waren noch folgende Mannschaften am Start: Der SV Opfingen I und II, SV Kollnau, SV Bucholz sowie der SV Waldkirch. Insgesamt wurden 105 Tore erzielt, so dass die Zuschauer spannende und faire Spiele mitverfolgen konnten.
Das zweite Turnier bestritt der Jahrgang 2005 und jünger. Auch hier ein stark besetztes Feld mit Herbolzeim, Kollnau, FFC I und II, FT 1844 Freiburg, Buchholz, Herbolzheim und SC Tiengen.

Die Mannschaft der FT 1844 konnte sich den Titel erspielen,  zweiter wurde Herbolzheim und dritter der FFC. Mit erzielten 101 Toren konnte auch hier die 100 Tore-Grenze geknackt werden!

Am Abend waren ersichtlich erschöpfte Spieler auf den Rängen zusehen,  die jedoch alle lachende Gesichter zeigten und sich bei der Siegerehrung über das Gewonnene freuten.

Die Zuschauer und vor allem die Trainer aller Mannschaften lobten den Fliesen Röhlich Cup und fiebern bereits heute der dritten Auflage entgegen.

Das Fliesen Röhlich-Team bedankt sich bei der Umsetzung des Turniers bei der Jugendabteilung des Freiburger FC. Die Eltern der E- Jugend haben mit Thekenverkauf sowie Organisation maßgeblich dazu beigetragen, dass dieses Event so erfolgreich und reibungslos ablief. Vielen Dank!

Die Fliesen Röhlich GmbH freut sich auch auf ein Neues im Jahre 2016 und wünscht allen Kindern weiterhin viel Spaß, Freude und Erfolg in den jeweiligen Vereinen.

Kontakt

 
Mit * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.